Парадайз вояж
velo-travel.ru
Velotravel c28a14c63fbbd1d21cfbf8fdeed95aec5b6b10d370284925876d6c44a4363078
01 5c96d673c1ccd970cf2cee1a80670fefaee8a5e389a5a58b98b5f663291de43f
02 25974c48cafe8923d5373c191e3a4993597b34e3b832906875ae1f4d8f36b2a9
03 6912bace3c328fadc8be3766c006aec9752a2263bb6991c717fe8b7d10852df2
04 a09c15d0faa7c4fb9049b9261a7b1ba4309adb706d2a1cc0d25c4a6ef6036777
05 9222805882aff7ecd790e7cf4aa4e6efecbe1bcd80dfd1e6f7da60f03530f0a4
06 0a979458d32d544ba03e7a56a6df992089b8b65115c9eeed628cac556839b1d8
07 297e748c4ed3bbe0f18f7974914ac894eff79d2575c087cccf0e3d3eb03bd8fc
Paradise Voyage — Creating new kind of entertainment for 10 years!
Bike tour in Russia with fun!
Explore unique russian lands and landscapes

Gruppenradtour «Die alten zentralrussischen Städte»

Von 1.599,00 Euro
Samstags: 29.05., 19.06., 03.07., 24.07., 07.08.2021.
Tour type:
  • Velotours in Russia

Duration

8 Tage / 7 Nächte oder 9 Tage / 8 Nächte

Distance

Ca. 180 - 255 km

Start dates

Samstags: 29.05., 19.06., 03.07., 24.07., 07.08.2021.

Start location

Twer (Transfer from Moskau)

End location

Wladimir oder Suzdal (Transfer nach Moskau)

Lieber Gast!
    Unsere Wanderroute beginnt von der alter russischen Stadt Twer, die sich auf dem Ufer unserer beliebte Flüß Wolga befindet. Hier ist der Flüß sehr wasserreich und breit. Unsere zwei ersten Etappen laufen die Wolgas Ufern entlang, durch die authentische russische Dörfe.
    Diese Wanderroute hilft Ihnen um eine ungewöhnliche Eigenart und Kolorit der Russischen Provinz zu fühlen. Selten kann man das fühlen, wenn man durch große russische Städte reist. Unsere Wanderroute läuft durch die alte russische Städte Sergijew Possad, Wladimir, Susdalund natürlich Moskau –die «Perlen» des Golden Ring und wird unvergeßlich für unsere Gäste! Die Wanderroute endet in der Stadt Wladimir, die mit Recht den Hauptplatz des Golden Ring benennt ist. Wir besuchen auch «der junge Stadt des Wissenschafts» – Dubna.
   Unser Tourprogramm beinhaltet viele interessante Aktivitäten. Wir besuchen einige alte Kloster und Kirchen, einige sind geöffnet, manche sind wohl zerstören. In größeren Städten besichtigen wir Sehenswürdigkeiten, und ebenso besuchen wir einige Museen und Gutshofe. Wir besuchen Meister-Klassen und erholen uns am wunderbaren Ufer der Wolga. Das macht die Gruppenfahradtour durch zentralrussische Städte erlebnisreich und einprägbar.
   Der meiste Teil der Wanderroute führt auf Feldwege und Grundwege in umweltfreundlichen Kreisen des Twer und Moskau Gebiet. Nur zwei Etappen laufen auf der asphaltierten Straße. Sie werden mit unserer Autobegleitung erreichen geworden.
   Am ersten Tag der Fahrradtour übernachten Sie im Hotel, das sich im historischen Moskauzentrum befindet. Es ist auch der Treffenpunkt für alle Mitgliede der Gruppe.
   Nach dem Ende der Tour fahren wir aus Wladimir nach Moskau (Touroption 8 Tage / 7 Nächte) oder aus Suzdal (Touroption 9 Tage / 8 Nächte). Sie können die Bekanntschaft mit der russischen Hauptstadt verlängern, ob Sie es wünschen. Wir sind bereit, ein interessantes Programm zu organisieren.

ZUSAMMENARBEIT MIT UNS:
www.eurobike.at (Eurofun Touristik GmbH),
www.eberhardt-travel.de (Eberhardt TRAVEL GmbH), - Sonderprogramm für Deutschland
www.ruslandtoursentravel.nl (Rusland | Tours & Travel), 

Daten der Reisen für internationalen Gruppen in 2021: 
Samstags: 29.05., 19.06., 03.07., 24.07., 07.08.2021.
* Die Tour kann organisiert sein mit min. 6 Personen in die Gruppe und max. 16 Personen.

Wertpreis der Reise je Person:

Service Preis
8 tage / 7 nachte
Preis
9 tage / 8 nachte
Grund Preis je Person in Double Zimmer mit Frühstück,
6 oder 7Mittagessen und 1 Abendessen
€ 1.599,00 € 1.769,00
Zugang zum Single Zimmer € 359,00 € 429,00
Zuschlag für Abendessen (6 / 7 mal) € 168,00 € 196,00
Zusätzliche Übernachte in Moskau Auf Abruf
Miete für MTB bikes (24 oder 21 gear) In Preis hinbegriffen
Der dritte Person in dem Zimmer Auf Abruf

In dem Wertpreis der Reise sind hineingepasst:
•  Deutlich ausgearbeitete Reiseroute mit den Materialen über Sehenswürdigkeiten in Englisch und Deutsch;
•  Die Bewohnung in 3 Stern und 4 Stern Hotels Übernachtung im «Volkspark» am Wolgasufer;
•  Serviceleistungen von dem Begleitkommando, und auch dem Sportspitzenreiter, Autobegleitung – Mikrobus / Bus;
•  Alle Transfers in den Reiseprogramm, Fähre durch Wolga und Moskauer Kanal;
•  Die Beförderung des Gepäcks (der Bus-Rezeption des Hotels), nicht mehr als 20 kg je Person;
•  Stadtführungen: Moskau (der erste Tag der Tour), Twer, Dubna, Dmitrow, Sergijew Possad, Wladimir, Suzdal.
•  Zwei Meisterklassen in Sergijew Possad und Twer;
•  Visenunterstützung – die Einladung in Russlands Botschaft Ihres Land;
•  Broschüre mit Karten, Tourenbeschreibung und Sehenswürdigkeiten (ein Komplettsatz pro Zimmer);
•  Die Fahrradmiete – MTB-bike, 21 oder 24 Geschwindigkeit, Fahrradrahmen für Männer und Frauen, Helmen auf Abruf (ob Sie wünschen und vergaß Ihren Helm), der Flaschenhalter.
•  Essen:
- Zweimaliges Essen während 5 oder 6 Tagen des Tours;
       •  Komplex oder buffet Frühstücke;
       •  Eingepäckte Mittagessen, frisches Obst und Gemüse und 1 Picknick;
       •  Flaschenwasser während Wanderrouten;
- Am zweiten Tag (Twer) des Tours – dreimaliges Essen;
- Am letzten Tag des Tours (Samstag oder Sonntag) – Frühstück.

In dem Wertpreis der Reise sind nicht hineingepasst:
•    Der Flug nach und aus Moskau;
•   Transfer aus oder im Flughafen – Wertpreis zum Nachfrage;
•   Abendessen (außer zum Abendessen in Tver);
•   Getränke während Abendbrot im zweiten Tag der Tour (in Tver);
•   Besuchen den Museen, Ausstellungen, Parks, die nicht im Tourprogramm hineingepasst sind;
•   Besuchen SPA, Warmbaden, Sauna in den Hotel;
•   Kosten an Visa;
•   Krankenschein;
•   Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug auf der Strecke Wladimir – Moskau***.

Note:
* In einigen Hotels (In Sergijes Possad, Wladimir) die Steuern können verändert sein (~ 250 – 500 RUB p/p ).
** Letzter Tag der Tour: Die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug auf der Strecke Wladimir-Moskau ist nicht im Tourpreis enthalten.
Aber, Tickets werden im Voraus gekauft.
- Tickets von 500 bis 2000 RUB p/p.
- Bezahlung vor Ort, an unseren Sportleiter.
- Gemäß dem Tourprogramm ist die Abfahrt von Wladimir um 15:35 Uhr geplant. Eine frühere Abreise ist auch nach der Exkursion möglich, z.B. um 12:01 Uhr, um 12:57 Uhr.
Der Zeitplan kann sich ändern.
- Für große Gruppen, die an diesem Abend in Moskau bleiben, organisieren wir einen Gepäcktransport in unserem «Bagration» Hotel.
*** Preis für Transfer aus / nach Flüghafen und zusätzliche Nachte in Moskau (bevor /nach der Tour) je Zimmer in unserem Hotel – auf Abruf.

Lieber Gast!  Herzlich willkommen in Russland!

Warum Moskau, Moskauer und Twersstadtsgebiet?
Moskau und Twer und andere Städte dieser Gebiete sind alte russische Markts- und Handwerkszentren, geistliche Zentren, Befestigungen und Fürstenresidenzen.
Alle diese Städte haben einen großen historischen und kulturellen Wert für modernes Russland.

Warum die Gruppentour mit Sportspitzenreiter?
Der Fahrradstourismus beginnt in Russland zu entwickeln; viele Bewohner sprechen Fremdsprachen nicht – das sind die Hauptursachen für die Organisierung der Gruppenfahhradtour (nicht selbstlenkbar).
Die Begleitung von Sportspitzenreitern und Auto ist eine Erfolgsgarantie und maximal Sicherheit unserer Fahrradstour, weil die meiste Teile unserer Wanderroute durch ruhige Grundwege und Asphaltierten Straße führt.

Warum hat die Ernährung in die Tourswert eingehandelt?
Das Geländeserkenntniss, und Besonderheit der Speisewirtschaftswertspolitik lassen uns mit Sicherheit erklären, dass die Ernährung auf das System «All inclusive» am günstigsten für Ihnen, unseren Gäste ist. Wir haben Frühstück und Abendessen im Restaurant unseres Hotels. Mittagessen wird oft in die Natur verbringt werden. 

COOPERATE WITH US:
www.eurobike.at (Eurofun Touristik GmbH)
www.ruslandtoursentravel.nl (Rusland | Tours & Travel)
www.eberhardt-travel.de (Eberhardt TRAVEL GmbH)

1 Tag, Samstag: Selbstständige Ankunft oder Transfer aus dem Flughafen nach Moskau.
   Am Abend haben wir die Rundfahrt auf dem abendlicher Moskau. Wir gehen zu Fuß der Moskau Flüss Uferstrasse entlang, die Christus-Erlöser-Kathedrale vorbei und erreichen Kreml und Rote Platz.
   Sie haben unverfeßliche Eindrücke, wenn Sie die Dimensionen und Kraft dieser kultischen Konstruktionen der Hauptstadt von Russland ansehen. Wir kehren im Hotel zurück mit der U-Bahn, die so populär in Europa ist. Dort besichtigen wir die bekannteste U-Bahn Stationen in Moskau – «Der Rewolutionsplatz» und «Arbatskaya», die man als Kunstwerk nennen kann.
   Das Abendbrot ist nicht inbegriffen in Reisepreis.

2 Tag, Sonntag:
Die Hauptroute: Moskau – Twer, Transfer, etwa 180 km.
   Am Morgen rund um 11 Uhr fahren wir mit dem Bus aus Moskau. Am Mittag kommen wir nach einer alter russischer Stadt Twer. Hier haben wir Mittagessen und dann besichtigen wir die Sehenswürdigkeiten dieser alter Stadt. Wir gehen spazieren die Uferstrasse entlang und lernen die Geschichte der Stadt. Wir gehen das Denkmäler von Puschkin und Afanasi Nikitin vorbei. Sie liebten diese Stadt sehr.
   Am Mittag kommen wir zurück ins Hotel, das ist ein ehemaliges Adelnhaus. Die heutige Inhaber restaurierten es. Dort haben wir eine Meisterklasse in Modellieren von russischen Teigtaschen. Der Chef des Restaurants aufklärt die Geheimnisse dieser populären russischen Speise. Nach dem Mittagessen gehen Sie spazieren durch eine der zentraller Straßen «Trehswyatskaja» – sie ist Moskaus Straße Arbat ähnlich und hat dieselbe Souvenir Laden, Reihen mit farbigen Matryoschka, Künstler und ihre Malstaffeleien und viele gemütliche Cafes und Restaurants. Dort versenken Sie sich in die bunte Atmosphäre provinzielles Russland.
Das Mittagessen und Abendbrot ist inbegriffen in Reisepreis.

3 Tag, Montag
Die Hauptroute:Twer – Yuriewskoe Dorf
Fahrrad Route: Twer – Orschinski Kloster – Savvat`evo, 35 km. + Transfer 15 km.
Nach dem Frühstück fahren wir durch den historischen Teil der Stadt, durch ihre Uferstrasse, die in 1760-1770 gebaut wurden. Wir fahren über die Brücke, die am Ende des 19. Jahrhundert gebaut wurden und ähnlich die Brücken in Budapest und in der bayerischen Stadt Laufen an der Salzach sind.
  Wir verlassen Twer. Unsere Reise führt auf Grund- und Sandwege. Ivan Führterlich beschützte diesem Kloster. Wir fahren durch die Kiefernwälder, dem Wolgasufer entlang zum Orschinsky weiblichen Kloster. Wir machen Pause und haben Picknick auf einen kleinen Nebenfluss der Wolga. Hier, in diesem geheimnisvollen Ort, wo Wolga verbreitet sich und bekommt mehr wasservoll. befrieden Sie sich sehr. Dann fahren wir mit dem Bus und kehren wir zurück zur Wolga, zum unseren Park-Hotel in Yuriewskoe.
   Am Abend haben wir Abendbrot und dann können Sie die romantische Nacht am Wolgasufer genießen.
Das Abendbrot ist nicht inbegriffen in Reisepreis.

4 Tag, Dienstag:
Die Hauptroute:Yuriewskoje – Konakowo – Dubna
Fahrrad Route: Yuriewskoje – Widogostschi– Edimonowo, 35 / 45 km. + Transfer etwa 40km.
   Heute fahren wir durch einen einhundertjährigen Kiefernwald, durch alte Dörfer. Der meiste Teil des Wegs führt auf angenehmen Grund- und Sandwege.
   In Edimonowo Dorf ist Wolga breiter und mehr wasserreich. Die Inseln, Wasserspiegel in die Bucht, der Strand und der Kiefernwald machen eine phantastische Atmosphäre der Einstimmung und Vereinigung mit Natur. Hier macht Wolga eine scharfe Kehre zum Nord-Ost und bewährt in Iwankowskoje Bassin.
   Dann, nach der Pause und in den klaren Wässer Schwimmen, fahren wir nach ein anderes Wolgasufer hinüber und kommen in der Stadt Konakowo mit dem Fähre an. Dann fahren wir mit unserem Bus nach Dubna, die Stadt der Wissenschaft.
   Am Abend können Sie in Wolga baden genauer gesagt, im «Moskowskij»-See, ob das Wetter ist gut, und die schöne Atmosphäre der Stadt der Akademiker genießen.
Das Abendbrot ist nicht inbegriffen in Reisepreis.

5 Tag, Mittwoch
Die Hauptroute: Dubna – die Moskau-Kanal – Dmitrow
Fahrrad Route: die Moskau-Kanal – Werbilki, 35 or 47 km. + Transfer 30 km.
Heute haben wir einen erlebnisreichen Tag!
    Nach dem Frühstück haben wir eine kurze Wanderroute nach Dubna, die Stadt der Wissenschaft. Der Reiseführer erzählt uns über die Geschichte der Stadt und über das Bauen der Kanal. Diese einzigartige und mächtige Konstruktion war in 1930n Jahren gebaut in 5 Jahren von politischen Gefangenen aus GULAG gebaut, viele von denen während des Baugeschehens haben gestorben. Wenn man geht die Zunge entlang spazieren und lern die Geschichte dieses Ort, kann man Fotos des Leuchtfeuer machen, berühmtes Denkmal von Lenin (25 m hoch), und der ruhen Wässer der Bucht.
    Wir fahren mit den Fahrräder die Kanal entlang durch die Wälder, authentische Dörfer, auf die Feldwege. In Werbilki können wir eine Porzellanfabrik besuchen, die von dem Engländer Gardner in 1775 begründet war.
    Den Abend verbringen wir in einem kleinen Hotel in der alter Stadt Dmitrow, wo haben wir Abendbrot. Wir machen den Bummel durch das historische Teil der Stadt, besuchen lokalen Kreml, gehen in die Kropotkinskaja Straße spazieren und genießen die schöne Denkmäler der Bewohner.
Das Abendbrot ist nicht inbegriffen in Reisepreis.

6 Tag, Donnerstag
Die Hauptroute: Dmitrow – Sergijew Possad
Fahrrad Route: Budenowetz – Swyatogorowo – Jakot`, 27 km. + Transfer 40 km.
   Nach dem Frühstück fahren wir mit einem kurzen Shuttle in das Dorf Budenovets. Hier werden wir mit unseren Fahrrädern fahren und unsere Fahrradroute entlang des «Klinsko-Dmitrowskaja Kammes» (dies ist einer der schönsten Teile des Moskauer Hochlandes, die maximale Höhe beträgt 285 m) fortsetzen, wo wir auf Ab- und Aufstiege warten.
    Wir fahren mit den Fahrräde auf der asphaltierten, steine und klippige Straßen nach Swyatogorowo Dorf, wo ein schneller und gewundener Fluss Velya fließt.Das heutige Swyatogorowo zieht Touristen, Fotografen, Malern, Heimatkundlern an. Wir besichtigen die Architektur den Häuser aus Holz, die nach alten russischen Projekten gebaut wurden. Nach Mittagessen können Sie die umliegenden Weiten aus der Vogelperspektive betrachten. Man nennt diese Gelände als "Die Moskauer Taiga" oder "die Russische Schweiz" wegen hoher und stellen grüner Hügeln. Am Nachmittag, nach einer weiteren nicht langen Radtour auf den "Dmitrowskij"-Hügeln, fahren wir mit dem Bus nach Sergijew Possad– eine der abschließenden Plätze unserer Fahrradtour in «russischem Inland».
    Zwischen allen anderen Städten des Golden Ring in Russland, dieser Stadt ist sein Pearl und einer der wichtigste Sehenswürdigkeiten. In 1993 war dieses Architekturenensemble zu der Liste von dem Weltkulturerbe von UNESCO eingeschlossen.
    Am Abend erwartet uns eine Führung durch die berühmte Lavra, deren goldene Kuppeln wir am Eingang von Sergijew Possad sehen werden.
Das Abendessenist nicht inbegriffen in Reisepreis.

7 Tag, Freitag
Die Hauptroute: Sergijew Possad – Wladimir
Fahrrad Route: Kirzach – Pokrov, 35 km oder 45 km  + 2 Transfers ~ 160 km. 
   Heute beginnt unser Kulturprogramm um 10 Uhr morgens. Besuchen wir ein Matryoschka-Ausschmückungsmalerei Meister-Klass in dem Kunstwerk. Nach Abschluss jeder «Künstler» nimmt eine bemalte Matryoschka mit.
   Ein Bustransfer bringt unsin die verschlafene Provinzstadt Kirzhach. Die Stadt wird derzeit dank der Anwohner und Förderer der Künste restauriert. Wir werden in der Nähe der alten Druckerei auf Fahrräder steigen und die längste Holzbrücke Russlands entlang fahren, die den Aleksandrovsky-Garten mit dem Stadtzentrum verbindet.
   Wenn wir die «Altstadt» verlassen und am Ufer des Krutoye-Sees entlang fahren, fahren wir zur Au des Kirzhach, um unsere Radtour entlang des Ufers fortzusetzen.Weiter geht es auf ungeteerten Pfaden entlang des Flusses Kirzhat. Kieferwälder, blühende Wiesen und Felder erwarten Sie auf dieser Tour. Die Mittagspause findet am Ufer des Sees Telvjakovsky statt.
   Am Nachmittag besuchen Sie eine kleine Kapelle, die als Gedenkstätte der russischen Kosmonauten Yuri Gargarin und Vladimir Seryogin dient.
   Ziel des heutigen Tages ist die Stadt Wladimir - die «Krone des Goldenen Rings». Per Transfer bringen Sie die letzten Kilometer ins Stadtzentrum hinter sich - so bleibt genügend Zeit, um die Altstadt zu entdecken. Die Bauten aus weissen Stein sind eine wahre Pracht und Teil des UNESCO WeEltkulturerbes.
Das Abendessenist nicht inbegriffen in Reisepreis.

8 Tag, Samstag
Die Hauptroute:Wladimir – Bogolubovo - Suzdal, wenn Sie eine Tour von 9 Tagen / 8 Nächten gebucht haben.
Fahrrad Route: Bogolubovo - Suzdal, 35 or 40 km or more + 2 transfers ~ 30 km.
    Am Morgen nach dem Frühstück haben wir eine Exkursion in Wladimir. Dort erkennen wir vieles Neues über dieser Stadt, die von dem Fürst Wladimir am Ende 10 Jahrhundert gegründet war. Mehr als 250 Jahren dient sie als die Hauptstadt des Alten Rus bis zum 1432.
    Dann erwartet uns ein sehr kurzer Transfer in das alte Dorf Bogoljubovo. Dort werden wir mit dem Fahrrad über die Wiese zu einer der ältesten Kirchen Russlands fahren – «Die Decke auf der Nerl» - die Kirche aus weißem Stein wurde von Fürst Andrej Bogoljubski im 12. Jahrhundert gebaut. Vorbei an den weissen Steinmauern des alten Klosters geht es dann auf unseren letzten Radweg. Wir werden durch weite Blickfelder, Hügel, Seen und alte, gut gepflegte und manchmal wiederaufgebaute Dörfer und Tempel reiten. Die Weite der Region Wladimir verblüfft den Reisenden mit ihren riesigen Entfernungen, der Schönheit der Waldinseln und dem fernen Himmelshorizont. Am Abend werden wir in der altrussischen Stadt ankommen, die ein weiterer leuchtender Vertreter des Goldenen Rings ist. Die Grenzen der Stadt mit einer tausendjährigen Geschichte sind seit dem 18. Jahrhundert unverändert geblieben!
    In Susdal werden wir in die fabelhafte Atmosphäre der russischen Hinterwälder eintauchen, zart und gut gepflegt, perfekt erhalten, perfekt in die klassische russische Landschaft mit weiten Feldern, Flussbiegungen und Hügeln eingeschrieben.
Das Abendessenist nicht inbegriffen in Reisepreis.

  
* Wenn Sie eine Tour für 8 Tage / 7 Nächte gebucht haben, dann morgens oder etwas später fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Wladimir nach Moskau. Der Zug bringt Sie in 1,5 Stunden in die Hauptstadt Russlands.
** Zugfahrt von Wladimir nach sind nicht im Reisepreis enthalten.

9 Tag,Sonntag:
Die Hauptroute:Susdal – Wladimir – Moskau, Transfer ~ 35 km.+ Hochgeschwindigkeitszug.
   Nach dem Frühstück im Hotel machen wir eine Tour durch das antike Suzdal. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Sogar die Zeit in dieser erstaunlichen Stadt vergeht auf ihre eigene Weise, «historisch». Oder besser gesagt, sie wird auf diese Weise an einer alten Glockenuhr gemessen, die sich auf dem Glockenturm der Bischofskammern aus dem 17. Jahrhundert befindet. Der örtliche Kreml ist eine alte Festung, auf deren Territorium sich eine goldene Kuppel der Muttergottes-Krippe-Kathedrale mit Fresken aus dem 13. Jahrhundert befindet.
    Am Ende der historischen Tour werden wir in einer der vielen kleinen russischen Mensen zu Mittag essen und dann mit unserem Bus den Bahnhof in Wladimir erreichen. Von dort werden wir mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Moskau zurückkehren. Die Reise wird etwas mehr als eine Stunde dauern. Diese Zeit wird ausreichen, um unsere Fahrradreise nach Zentralrussland zusammenzufassen, zu lachen, sich zu freuen und sich zu verabschieden.
    Auf dieser Reise werden Sie von unserem Sportleiter (Reiseleiter) begleitet, der Ihnen auch bei der Organisation einer Taxifahrt zu Ihrem Hotel / Flughafen behilflich ist (nicht im Preis Ihrer Tour enthalten).
    In Moskau endet unsere Gruppenfahrradtour. Aber jeder, auf Ihren Wunsch hin, ist immer willkommen, länger zu bleiben, um mehr Zeit mit der Erkundung unserer wunderbaren Stadt Moskau zu verbringen.
*Das Mittag und Abendessen, Zugfahrt von Wladimir nach sind nicht im Reisepreis enthalten.

www.ruslandtoursentravel.nl (Rusland | Tours & Travel), Link to our tour
www.france-bike.com (FB France Bike GmbH), Link to our tour

COOPERATE WITH US:
www.eurobike.at (Eurofun Touristik GmbH), Link to our tour
www.radreisefreunde.at (Radreisefreunde GmbH), Link to our tour
www.eurotrek.ch (Eurotrek AG) Link to our tour
www.france-bike.com (FB France Bike GmbH), Link to our tour

Rental bike (include in the tour price)

 MTB, Navigator 930 D 29"MTB, Navigator 830 V 26"
Front forkSR SUNTOUR, XCM, 80 mmSR SUNTOUR XCM, 100 mm
Frame Sizes17.5" / 19.5"/ 21.5" Aluminum17.5" / 19.5" / 21.5" Aluminum
Tires Sizes29"26"
Speed2421
Derailleur frontSHIMANO Alivio, FD-T4000SHIMANO Tourney, FD-TX50
Derailleur rear SHIMANO Alivio, RD-T4000SHIMANO Altus, RD-M310
ShiftleverSHIMANO Alivio, SL-M360SHIMANO Acera, ST-EF65
CassetteSHIMANO Altus, CS-HG41SHIMANO Altus, CS-HG41
BrakesTEKTRO, DRACO, Hydraulic Discbrake, 180ммTEKTRO, V-brake
RimsWEINMANN, aluminum doubleWEINMANN, aluminum double

Extra equipment: Bottle holder, beam deflectors and small lamps.  On request: Helmets.

                                                                                   

                                                                               

Andreas und Susanne aus Deutschland

Dear team of paradiz voyage travel agency,    We want to thank you for the very nice cycling tour with your company, which we had that summer between 15.-22. June 2019. We would like to give feedback and tell you that we really liked everything about the trip:The selection of the routes, as well ...
Read review

Kathrin und Theo from Germany

Liebe Natalia,hier, wie versprochen unser feedback zur Reise:Pluspunkte:schöne Strecke durch naturbelassene Wälder und Steppen und ursprüngliche Dörfergute Quartiere, die zentral gelegen waren und gute Qualität boten bez. Verpflegung und Zimmerdie technische Betreuuung unterwegs war sehr kompeten...
Read review

Eva Krötz from Germany

Liebe Natalia,wir sind wieder gut Zuhause angekommen und möchten uns noch einmal ganzherzlich bei Dir für die schöne Reise bedanken.Anbei wie versprochen noch 2 Bilder von meinen beiden Nilpferden Nilsi und Düdli.Kannst Du uns noch das Reiseprogramm Deiner Radreise vom Baikalsees zusenden?    Vie...
Read review

Get information or place on-line request

Thanks for interest at this tour! Fill form and operator will contact with you.

Войти